Stoffspielerei im Juni: Rundkissen mit Wechselrahmen

DSC00094 (800x600)

Heute ist wieder Stoffspielerei* und Frifris  hat das Thema Löcher vorgeschlagen. Bei mir gibt es einen Kissenbezug mit Guckloch zu sehen. Dafür habe ich einen großen ‚Stoffbeutel‘ mit Tunnelzug genäht und ein altes rundes Daunenkissen hineingelegt.  Wird die Kordel im Tunnelzug  so eng wie möglich zugezogen, entsteht eine Art Bilderrahmen, hinter den man sehr gut andere Stoffwerke legen kann. Oben seht ihr als ‚Bild‘ das bestickte Tuch von der letzten Stoffspielerei, unten andere Ergebnisse früherer Stoffspielereien.

DSC00087 (800x600)

Gestickte Würmer von 2013, unten pflanzengefärbten Stoffe von 2015.

DSC00084 (800x571)

Weil alles so eng gestopft ist, verrutscht das Bild hinter dem Faltenrahmen auch nicht so leicht, aber ein Alltagsknuddelkissen ist es natürlich auch nicht, eher ein Rückenstütze. Ich mag es gern und freue mich über den Wechselrahmen.

DSC00083 (800x577)

So sieht die Rückseite aus.

DSC00092 (800x600)

Nun schicke ich den Beitrag schnell ab. Durch die lähmende Hitze hier in Berlin und die ganze Brexit-Misere war ich eigentlich zu nichts in der Lage, aber heute ist es wieder frisch und schön und alles wird besser.

Ich bin gespannt, was  Frifris und anderen zum Thema Löcher eingefallen ist. Vielen Dank für das Sammeln der Links, liebe Frifris!

Im Juli und August machen wir mit den Stoffspielereien Sommerpause. Wiederaufnahme ist dann am 25. September bei mir, Thema: Von Gold bis Blech – Metallstickerei. Wie immer ist das nur eine Inspiration, die ihr nicht so eng sehen müsst.   Wir freuen uns über jede Teilnahme!

Nachtrag: Made with Blümchen plant, in der Sommerpause  zwei ihrer offenen Stoffspielerei-Projekte fertigzustellen, sie würde sie an den letzten Sonntagen (am 31. Juli und 28. August) posten. Wollt ihr mitmachen? Dann meldet euch bei Made with Blümchen.

—————————————————————————–

*

Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat sammeln wir die Links mit den neuen Werken – auch misslungene Versuche sind gern gesehen, zwecks Erfahrungsaustausch.

SOMMERPAUSE

 

.

10 Gedanken zu “Stoffspielerei im Juni: Rundkissen mit Wechselrahmen

    • Die Idee ist ganz toll, ich mag auch deine Stoffwahl.
      Die Streifen werden so zu Strahlen die den Blick wirklich in den Mittelpunkt lenken. Das ist ein würdiger Rahmen für deine textilen Spielereien, und dazu noch praktisch!
      Da hast du einfach alles goldrichtig gemacht.

  1. Die Form mit der raffung hat ja etwas Antiquiertes, aber durch die Gestaltung des Guckloches , wird es wieder ganz modern.Mit der Rolle zusammen sehr schick! VG karen

  2. So ein ganz ähnliches Kissen hatte meine leider schon verstorbene Großmutter früher; es erinnert mich gerade sehr an sie… Das Loch als Guckloch und als Wechselrahmen zu interpretieren finde ich eine spannende Idee. Schön geworden. Liebe Grüße, Gabi

  3. Ganz toll ist das Kissen – die Raffung und das Guckloch passen perfekt zusammen, besonders schön finde ich es mit dem pflanzengefärbten Stoff. Eine super Idee!

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s