Bücher

20161103_111921boweb

Am Rockzipfel  
Redensarten rund um
Kleidung und Stoff

Text + Illustration: Susanne Schnatmeyer
ISBN 978-3-00-052981-8
Auflage 1, November 2016, 160 Seiten, 15 Abbildungen
Maße 19 x 12 x 1,5 cm, Hardcover mit Lesebändchen

Ladenpreis 16 Euro

Am Rockzipfel

400 Redensarten, in denen sich alles um Hemden und Hosen, Mützen und Mäntel, Taschen und Tücher dreht.

Von über der Hutschnur bis unter den Pantoffel, von der großen Robe bis zum letzten Hemd, Sprachbilder aus dem Bereich der Kleidung und Stoffe sind allgegenwärtig und geben doch oft Rätsel auf. Wieso ist Jacke wie Hose? Wer nagt am Hungertuch und was haben Manschetten mit Muffensausen zu tun? Dieses Buch geht den Redensarten auf den Grund und schüttelt eine kleine Kulturgeschichte unserer Kleidungsstücke und textilen Gebrauchsgegenstände aus dem Ärmel.

Blick ins Buch

20161103_112500aweb

 

 


DSC00015

Verflixt und Zugenäht
Textile Redewendungen
gesammelt und erklärt

Susanne Schnatmeyer
Textile Geschichten, 2015
ISBN 978-3-00-050969-8

2. Auflage 2016, 144 Seiten, 11 farbige Abbildungen
Maße 19 x 12 x 1,5 cm, Hardcover mit Lesebändchen

Ladenpreis 16 Euro

150 Redensarten, in denen sich alles um Nähen und Schneidern, Spinnen und Weben, Stricken und Knüpfen, Bänder und Seile dreht.

Ob wir ins Garn gehen oder ins Netz, den roten Faden suchen und aus dem Nähkästchen plaudern, ständig benutzen wir Bilder aus dem Bereich der Textilherstellung. Es macht Spaß, den Redewendungen auf den Grund zu gehen und dem heute fast vergessenen Wissen von Generationen nachzuspüren.

Blick ins Buch

innen1

 


Bezugsmöglichkeiten:

Direktversand gegen Rechnung

Buchhandel  (gelistet bei KNV und Libri)

Machwerk

Nähkontor

Crafteln

Amazon


Besprechungen von „Verflixt und Zugenäht“:

Textil Forum Textile  Nr. 150 – 2/16

Susanne Schnatmeyer … hat eine beeindruckende Zahl an Sprüchen zusammen getragen und leistet damit einen bisher fehlenden Beitrag zur Textilen Kulturgeschichte. In den elf Kapiteln findet man vergnüglich zu lesende Hintergründe bekannter und unbekannter Redensarten. …

Ein wunderhübsches Geschenkbüchlein, das man auch gut sich selber schenken kann!

Weben+ Zeitschrift Nr. 30 – 2/16

Dieses Buch ist eine kleine Perle. Es kommt mit einer sehr ansprechenden Aufmachung daher … Gut recherchiert bietet [die Autorin] teils erstaunliche Erklärungen…

Sehr lesenswert und ein wunderbares Geschenk für sich selbst oder die textilinfizierte Freundin.

Netzwerk Mode Textil  Rezension © Rose Wagner für netzwerk mode textil e. V.  (online 29.  April 2016), ebenso erschienen auf Fashion-Twist

Es ist ein schöner Effekt des Buches, dass man den aufgenommenen Faden gern noch weiterspinnen möchte.

Das Buch ist hübsch gebunden, mit farbigen Scans aus alten Musterbüchern illustriert, und es hat ein rotes Lesebändchen: hier ist der rote Faden mehr als bloße Metapher.

Nahtzugabe  

Textile Redensarten, gesammelt und erklärt sieht sehr hochwertig aus, ist äußerst unterhaltsam, und ich habe viel übers Nähen, Weben, Spinnen und andere Handarbeitstätigkeiten gelernt. Nach dem Korrekturlesen war ich so auf textile Redewendungen fixiert, dass mir überhaupt erst auffiel, wie häufig solche Verweise auf Stoffe, Kleider, Fäden und die dazugehörigen Tätigkeiten in unserer Alltagssprache vorkommen. Wenn ihr noch ein Weihnachtsgeschenk für euch, für Handarbeiterinnen, Hobby-Spachwissenschaftlerinnen oder historisch Interessierte sucht, Susannes Buch könnte genau das Richtige sein.

Machwerk

Es ist Suschna wirklich gelungen, ein Buch wie eine Pralinenschachtel zu schaffen:
Textile Happen für zwischendurch zum Staunen und Schmunzeln.
Die liebevolle Aufmachung mit Lesebändchen und wertigem Papier, verbunden mit Illustationen aus alten Musterbüchern läd ein, das Buch immer mal wieder in die Hand zu nehmen.

„Verflixt und Zugenäht“ ist das perfekte Geschenk für textil Interessierte Freundinnen, die ein gut gemachtes Buch zu schätzen wissen.

Creatures and Creations

Wer wie ich Spaß an der Herkunft von Worten hat, vor allem denen aus dem textilen Bereich, dem sei das Buch sehr ans Herzen gelegt.

Frau Nähkästchen

Obwohl ich schon mein ganzes erwachsenen, Leben nähe und mich also mit textilem Themen beschäftige, habe ich schon beim ersten Blättern für mich Neues entdeckt.

Inselsommer

Suschna vom Blog textilegeschichten hat ebenfalls ein Buch geschrieben und zwar eines über Redewendungen rund ums Nähen, das mal gleich auf meiner Wunschliste für die Weihnachtsgeschenke gelandet ist. Solche Sachen liebe ich ja, darin kann ich stundenlang stöbern. Suschnas Blog ist für mich immer eine Schatzkiste an Geschichten und Inspirationen.

Jahreszeitenbriefe

Ein kleines, feines Buch, ein richtiges Buch, so schön gebunden, so fein gesetzt, wie ich es früher von Büchern immer kannte, mit Lesezeichen…, so viele sorgsam zusammengetragene Informationen über Worte und Redewendungen, die ihren Ursprung in den textilen Handwerkstechniken haben. Ein feines Stückchen Kulturgeschichte.

Lebensmutig

http://www.textilegeschichten.net hat ein sehr nettes und informatives Büchlein zu textilen Redewendungen herausgebracht leider auch schon wieder vergriffen. An einer Neuauflage wird gearbeitet. Auch die Homepage ist sehr informativ und liebevoll gestaltet.

weitere Empfehlungen bei:

24 Kommentare

  1. Toll! Ich bin über Lucys Blog „Nahtzugabe“ zu dir gekommen und ganz begeistert vom Thema deines Buches. Ich werde es auf meinen Weihnachtswunschzettel setzen. :-) Ich wünsche dir viel Erfolg und ganz viele interessierte Leserinnen und Leser.

    Liebe Grüße
    Katharina

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s