Echt und Falsch XI

P1040084

Diesmal musste ein Unterhemd dran glauben.

P1040080

Nach ein oder zwei Tagen ist das Echte ist verdorrt.

P1040088

Hierfür muss ich noch üben.

P1040089

(Oben auch eine Studie für die Stoffspielerei in einer Woche, Thema „Insekten“.  Jeder kann mitmachen, einfach etwas Textiles probieren und den Link hier am nächsten Sonntag melden.)

P1040092

In Berlin noch bis morgen: Das Festival of Lights. Auf das Hotel de Rome werden Werke aus Berliner Museen projeziert – eine Augenweide.

6 Gedanken zu “Echt und Falsch XI

  1. Ein Unterhemd? Hast du das angemalt? Ist ja wirklich schade, dass die Originale wegwelken, irgendwie, aber das gehört ja dazu.
    Bin noch in der Insektenfindungsphase. Aber das wird schon noch, ich brauch immer (Zeit-) Druck.

    • Ja, da mache ich viel mit Farbe. Sonst würde es nicht gehen. Das mit dem Verwelken ist auf die Dauer unschön. Ich wollte alles nebeneinander präsentieren, aber es sieht nur traurig aus. Da denke ich mir wohl etwas anderes aus.
      Druck kann ich machen, jeden Tag, hehehe. Mach ich mir selber auch.

  2. Oh, sschade. Das habe ich dann verpasst: Kunst auf dem Hotel hätte ich gerne gesehen. Aber auch mein Korrespondent aus dem nahen östlichen Bezirk hatte mir nichts davon erzählt.
    lg Carmen

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s