Wenn etwas passt

DSC07198

dsc07180

DSC07176

DSC07192

DSC07200

DSC07193

Egal, welches Stück ich aus dem Broschenkasten  oder von meinen Ketten nehme, es passt!

DSC07196

Zu meinem neuen Kleid, das Lilli Mendelssohn mir ein bisschen auf den Leib gestrickt hat. Wunderbare Wolle, schöne Farben – ich bin über das Geschäft und seine supernette Inhaberin sehr froh. Weniger neu kaufen, aber wenn, dann gut – das sage ich mir ja immer wieder. Ich habe auch ständig diesen Plan, nur ca. 7 Outfits zu haben, mit denen ich  vollkommen zufrieden bin und die ich dann abwechselnd trage.  Das klappt zwar weiterhin nicht, aber,  wer weiß.   Jetzt bin ich dem Plan jedenfalls wieder ein Stück weit näher gekommen.

DSC07175DSC07186

Lilli Mendelssohn strickt und näht Kleidung, die ihr selbst gefällt – und ich mache mir aus Textilien Schmuck, der genau mir gefällt. Daher war ich heute verblüfft, als ich fast jedes meiner Stücke mit dem Kleid kombinieren konnte. Normalerweise ist das nicht so einfach..

DSC07233DSC07230

Dies ist mein anderes Kleid von Lilli Mendelsohn. Es saß gleich im Laden tadellos. Hätte ich es selbst genäht, ich hätte Tage oder Wochen daran herumgemurkst, und so schönen Stoff hätte ich auch schwer gefunden. Das Kleid hat mir an den warmen Tagen in letzter Zeit schon gute Dienste geleistet.

DSC07207DSC07215

Den zweifelhaften Hut habe ich aus einem aufgeribbelten Badezimmerkorb von Ikea gehäkelt. „Made in Vietnam“ stand in dem spottbilligen Körbchen. Mehrere Stunden habe ich gebraucht, um das Material zu verhäkeln und tragen werde ich den Hut wohl nicht. Schon kippt die persönliche Ethikbilanz.

Da empfehle ich doch lieber

Lilli Mendelssohn, Pestalozzistraße 8, Berlin-Charlottenburg.

12 Gedanken zu “Wenn etwas passt

  1. Das ist ein traumhaftes Kleid, Farbe und Schnitt, besonders Ausschnitt finde ich perfekt. Du siehst klasse darin aus. Und das dein toller Schmuck dazu passt ist dann noch das sahnehäubchen. Sehr gute Strategie mit den wenigen, noblen teilen!

  2. Liebe Suschna,
    das obere Kleid hat genau die Farbe der Kaschmir-Jacke, die ich mir 2010 für die Abifeier meines zweiten Sohnes kaufte, ein Lieblingsstück ist sie geworden. Ist das Kleid auch Kaschmir? Es sieht so aus, federleicht und weich…
    Ja investiere Deine Zeit in Deine wundervollen Püppchen oder in Deinen Schmuck, hochwertige Kleidung findet frau auch oft im Ausverkauf zu bezahlbaren Preisen.
    herzlich Judika

  3. hallo, ich finde „Pony Hütchen“ sehr gelungen, Farbe, Impression und Foto. Nein, ich bin entschieden gegen nur 7 Outfits, wenn auch mit Wohlfühleffekt.
    Es hängt oft morgens so von Stimmungen ab, was passt und oft muss es dann genau dagegen sein und man greift nun doch mal zu „Maigrün“ oder ähnlich ausgefallenen Farben und das bringts dann an dem einen Morgen und der Tag fluscht. Deswegen ruhig etwas mehr und Rooming-in-Schränken!
    lg Carmen

  4. Hach, die sind schön. Ein würdiger „Rahmen“ für deine tollen Schmuckstücke.
    Wenn die 7 Teile jeweils so typgerecht und vielseitig sind, dann fände ich es auch eine schöne Idee, damit eine Grundgarderobe zu haben.

    Mir fällt immer wieder mal ein, dass es mal eine Aktion mit dazugehörigem blog gab (gibt??), wo eine Frau ein jahr lang ein und dasselbe dunkelblaue Hemdblusenkleid getragen hat. immer mit veschiedenem Drumherum. Und ich meine, sie schrieb dazu, dass ihre Umgebung es weitestgehend nicht realisiert hat, dass es immer dasselbe Kleid ist..

    LG
    Wiebke

  5. Liebe suschna,
    deine zwei Kleider sind toll und stehen dir ausgezeichnet! Vielleicht hast du ja ganz intuitiv etwas zu den Broschen Passendes ausgesucht? Auf jeden Fall gefällt mir, dass die Kleider schlicht, aber (oder deswegen) elegant aussehen. Das zweite hat auch so eine broschenkompatible Farbe… ideal.

    Hast du eine neue Frisur? Steht dir sehr gut! Und passt auch genau zum Kleidungsstil und den Farben.

    Also ich bin ja der Meinung, man soll mit seinen Ressourcen haushalten. Und aus Erfahrung kann es auch eine Erleichterung sein, sich etwas zu kaufen (ohne angespannt an Kleidung selbst nähen denken zu müssen) und dafür etwas mehr Freiheit im eigenen Tun zu gewinnen. Schon wenn man das Gefühl hat man „muss“ weil man es „braucht“ nimmt das ja doch manchmal einiges an Ausdauer und Freude an der Gestaltung. Also zumindest mir.

    7 Outfits? Würde ich nicht schaffen, auch wenn ich oft das Gefühl habe, immer die gleichen Siebensachen zu tragen. Aber so ein bisschen was extra für besonders gute oder schlechte Tage brauch ich einfach.

    Den Hut – naja, ich würde ihn auch nicht tragen. Aber den Versuch war es wert.

    Liebe Grüße! frifris

    (diesmal bin ich übrigens definitiv nicht bei den stoffspielereien dabei, ist grad alles etwas mau hier, gesundheitlich, aber gucken werd ich).

  6. Ich war schon zweimal gucken und habe mich an der schönen Frau mit den schönen Kleidern erfreut.Gedacht habe ich nouvelle coiffure.Die Farben stehen dir sehr, es ist wohl deins und wenn man sich auf Anhieb wohlfühlt, was kann es Besseres geben. Den Laden werde ich bei einem Besuch sicher aufsuchen.Das untere Outfit könnte genauso einem Jounal von 1964 entsprungen sein,ist das auch Strick ? Hätte es für Gewebe gehalten.
    7 Outfits ist schon gering bei den Wettercapriolen in Mitteleuropa. In Griechenland käme man damit wohl eher aus.
    Mehr als 7 Grüße schickt karen

  7. Danke allen!
    Nein, das rote Kleid ist feste Baumwolle mit Stretch.
    Frisur ist eigentlich nicht neu, sieht bloß so aus.
    Für morgen habe ich nun etwas geschafft und meinen Beitrag auch schon programmiert. Bin gespannt!

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s