Glücksgriff

DSC05808

Ratet mal, wer diesen Miniquilt gemacht hat. Meine Hand hat  ihn gestern beim Quiltgruppentreffen aus einem Wichtelbeutel gezogen. Manchmal lenken wohl doch höhere Mächte die Geschicke dieser Welt.

DSC05813

Ein ausgeklügeltes Farb- und Formenkonzept, kleinteilig  zusammengesetzt. Je länger man draufschaut, desto mehr Raffinessen entdeckt man. Das kleine Kunstwerk erfreut mich sehr!

10 Gedanken zu “Glücksgriff

  1. faszinierend,
    ich sehe dreifarbige pyramiden, die plastisch hervortreten, tun sie das wirklich? wie näht man so was?
    klasse wie du den quilt in szene gesetzt hast, mit der Vase und der Schale.
    momentan habe ich bedingt durch eine OP viel zeit zum surfen und ideen sammeln, einen mini-quilt setzte ich oben auf die liste, vielleicht auch so wie tally das mit ihren monatsseiten macht, mal schauen…

    herzliche grüße
    Judika

    • Alles Gute ins Krankenbett! Schön, dass du dir bei mir die Zeit vertreiben konntest. Die Miniquilts heißen eigentlich „Mug Rugs“. Ich hoffe, dass auf der Seite der Berlin Modern Quilt Guild (Link siehe Seitenleiste bei mir) bald mehr darüber berichtet wird. Das ist unsere Quiltgruppe, und dort findest du auch mehr Bilder von den Ergebnissen der Challenge vom Januar, Kategorie „Kona Cotton Challenge“, http://www.berlinmodernquiltguild.de/search/label/Kona%20Cotton%20Challenge
      Die Pyramiden in diesem Post sehen nur plastisch aus, sie sind mit English Paper Piecing gemacht. Einfach mal googeln. Das Pyramidenmuster muss ich selbst noch recherchieren. In Szene setzen musste ich übrigens gar nichts, alles stand schon so da – deshalb ja auch der Glücksgriff, was meinen Geschmack angeht.

      • hallo suschna,
        danke für die erklärung, paper piecing habe ich gerade gegoogelt, noch nie zuvor was davon gehört.
        in meinem hirn entstehen gerade ideen, nun muss nur meine rechte schulter heilen, weil das dauert gehe ich jetzt weiter gucken..
        bis vor kurzem wusste ich nicht welche inspiriation frau sich sich im internet holen kann

        herzliche grüsse
        Judika

  2. Immer wieder guck ich bei dir rein, und denke ich schreib etwas Substantielles, wenn ich Zeit dazu habe. Haha. Dann eben kurz und knapp:
    Das war wirklich ein Glücksgriff! Was für ein wunderschönes Patchwork!
    Da hat sich wirklich jemand Gedanken gemacht und das Ganze toll umgesetzt – die Farben, die Geometrie, die Streifen und die schönen Brüche – toll.
    Definitiv zu schade, um Kaffee drauf zu verschütten.

  3. Gefällt mir gut! Sehr modern und schön fotgrafiert auch noch. Ich kenne ja nur ganz wenige aus der Truppe, aber so vom Gefühl passt es für mich ganz eindeutig zu Lucy /nahtzugabe. Finde ich ja toll, das ihr euch bewichtelt habt.
    mehr runde, als eckige Grüße
    Karen

    • Hallo Lucy,
      habe mir gerade den link von Wonder of Egypt angeschaut, die Abbildungen dort hätten mich überhaupt nicht angesprochen, Deine Umsetzung jedoch juckt mich total in den Fingern…
      winterliche Grüße
      Judika

  4. Pingback: Harlekintuch | Suschna

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s