Thema Stoffspielerei

Unbenanntflimetmuseum

Die Zeit rast. In zwei Wochen, am Sonntag, den 27. Oktober, ist wieder der Termin für Stoffspielereien. Diesmal werden die Links zu euren Beiträgen bei mir gesammelt. Und ich habe mir auch ein Thema überlegt:

INSEKTEN

Das soll nun niemanden abschrecken, der eine Insektenphobie hat oder gerade unbedingt etwas ganz anderes probieren will. Zur Not erklärt ihr euren Stoff zu Libellengrün,  gelbe Punkte zu Bienen oder lasst ein Käferchen an eurem Werk vorbeilaufen

Man kann das Thema aber auch wörtlich nehmen. Textile Insektenskulpturen oder Stickereien von Insekten gibt es zuhauf, Pinterest und Co sind eine Fundgrube.

il_170x135.487225317_t7pgYumi Okita

thumbs_1.jpg  Laura Hale

halloween-spiders-group-small Mr Finch

UnbenanntclaireClaire Moynihan

Ich hoffe, euch fällt etwas ein! Und denkt dran, bloß keinen Stress. Auch halberfertige und ganz kleine Projekte sind willkommen. Einfach am Sonntag in zwei Wochen euren Beitrag posten, ich verlinke dann zu euch.

Nun gucke ich mal nach toten Fliegen, oder was sich sonst so auf der Fensterbank findet.

DSC06018

9 Gedanken zu “Thema Stoffspielerei

  1. Ach herrje, ich ich bin nicht da und du gibst so ein schönes Thema aus!!!!!!!!!!! Ursprünglich wollte ich nämlich schon für Lucys Thema einen Insektenflügel sticken, aber um das schön zu manchen, braucht es.Zeit.
    Spiderweb ist auch prima….

    • oh nein! Kannst du den Flügel nicht jetzt gleich sticken und den Beitrag dann vorprogrammieren? Das hatte ich auch gemacht für den letzten Sonntag im September.Das wäre doch so schön, wenn du mit der Idee dabei wärst.

  2. Ein wirklich schönes Thema. Ich gehe schon mal in mich. Machst du Original und Fälschung? ;)
    Meine Tochter hat kürzlich laut kreischend einen (toten) Käfer im Badezimmer entdeckt, schade dass wir den weggeworfen haben! (Ich dachte immer nur, so kreischen nur Frauen in Comics, tja, nein.)

    Die Motten/Schmetterlinge etc. von Yumi Okita sind ja wirkllich wunderschön, hach.

    Liebe Grüße!

    • Haha, einfach draufklicken. Da wollte ich mal versuchen, ohne diese textstörende Quellenangabe neben dem Bild auszukommen und habe nur das Bild verlinkt . (Ich habe bei meinem Theme leider nicht genug Möglichkeiten, die Schrift klein zu machen und ans Bild zu kleben). Aber das lass ich dann ich Zukunft wieder lieber, quelle muss schon sein.

  3. Pingback: Echt und Falsch XI | Suschna

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s