Rooibos verbessert

Zum MeMadeMittwoch hier die verbesserte Version meines Rooibos-Kleides von Colette Patterns, vor fast genau einem Jahr mit viel Mühe hergestellt. Wie so oft, habe ich es dann aber nie getragen. Ein Grund war, dass der Ausschnitt vorn  weit vorsprang, vor allem im Sitzen.

Die Diagnosestellung durch befähigte Nähdoktorinnen war klar: Beim nächsten Kleid sollte ich vorn im Schnitt des Oberteils einen Keil einplanen, um den Ausschnitt besser anliegen zu lassen. Ich hatte auch schon alles parat für einen neuen Versuch, aber dann dachte ich mir: Wenn du das alte Kleid ohnehin nicht anziehst, kannst du ja ruhig vorn zur Probe mal einen Abnäher hineinnähen.

Gesagt getan, ohne große Probleme. Das Oberteil liegt nun gut an und den etwas murksigen oberen Rand kaschiere ich mit einer Brosche. In die Ränder der leider sehr hängenden Taschen habe ich ein Gummiband eingezogen, so dass der Rock nun auch etwas besser aussieht. Ich nehme mal an, ich werde das Kleid endlich tragen.

Danke für die Hilfe, ihr Meisterinnen des Selbstgenähten!

Viel mehr selbstgemachte Kleidung findet ihr hier:

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Rooibos verbessert

  1. Klasse! Ist schon verwunderlich, wie so eine doch recht simple, wenn auch nicht höchster Nähkunst genügende, Lösung zu solch enem tollen Ergebnis führt. Endlich wird das Kleid getragen, das habt ihr beide wirklch verdient!

    LG
    Wiebke

  2. Das mit dem Abnäher vorne ist eine Superidee. Bei meinem Rooibos steht es zwar nicht ab, aber an den Schultern ziept es ein wenig, weil der Ausschnitt so weit ist. Meine Taschen muß ich immer mal bügeln, weil sie ebenfalls zum Beulen neigen. Ich finde deine Version aber auch ziemlich gelungen.
    LG, Claudia

  3. Das ist doch klasse- die Operation ist geglückt und der hoffnungslose Fall genesen.
    Oft sind es nämlich echt nur Kleinigkeiten, die geändert werden müssen. Man muss nur erkennen, wo.
    Und im besten Fall auch warum.
    (Meist frägt sich nur: Wann :) )

  4. Gelungen, gelungen – Gratulation! Die Brosche gefällt mir sehr gut. Das ist ein kleiner extra Hingucker. Schön, dass du dein Kleid nun doch trägst. Das gibt mir Mut, nicht gleich alles in die Ecke zu packen, wenn es nicht sofort richtig passt. LG Hibbel

  5. Sehr schön! Ein wirklich positives Beispiel dafür, nicht jedes vermeindlich vermurkste Teil gleich in die Tonne wandern zu lassen … Jetzt hast Du gleich eine prima Vorlage für weitere Rooibos-Kleider.

    Christel

Falls ein Kommentar nicht gleich erscheint, muss er erst freigeschaltet werden. Dann bitte etwas Geduld. Vielen Dank!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s